Betriebsurlaub: 23. Jänner bis 15. Februar 2019

 

 

 

Wir sind ein Handelsunternehmen für Eisenwaren und Werkzeuge,

spezialisiert auf Verschleißteile für die landwirtschaftliche Bodenbearbeitung.

  • Wir beraten und unterstützen Sie bei der Auswahl.
  • In unserem großen Lager finden Sie fast alles, was Sie benötigen.
  • Ware die nicht lagernd ist, können wir meist innerhalb eines Tages für Sie beschaffen.
  • Wir versenden auch Pakete bis zu 30 kg.

Unser Angebot

Verschleißteile für die Bodenbearbeitung

(Nachbau und Originalteile)

Verbrauchsmaterial (z.B. Trennscheiben, Schweißdrähte usw.)

Werkzeuge für Landwirtschaft, Forst und Garten

 

Spielwaren: Miniaturen von landwirtschaftlichen Fahrzeugen und Geräten

Schrauben und Nägel


 

 



Neues und Interessantes

Pflugschare - 8 Tipps, wie Sie Verschleiß und Dieselverbrauch senken können

  • Stellen Sie vor dem Pflügen an allen Rädern den richtigen „niederen“ Luftdruck ein.
  • Nehmen Sie nun die Grundeinstellung des Pflugs vor.
    • Stellen Sie die Hubstreben gleich lang, aber möglichst kurz.
    • Stellen Sie den Pflug in der Furche senkrecht und waagrecht. Stellen Sie dabei das Stützrad entsprechend der Arbeitstiefe ein.
    • Stellen Sie den Oberlenker nur so steil, dass die Bodenfreiheit beim Drehen ausreicht.
    • Wie Sie die Vorderfurchenbreite und den Zugpunkt einstellen, lesen Sie am besten in der Bedienungsanleitung nach. 
  • Doppelte Geschwindigkeit bedeutet den vierfachen Verschleiß an der Pflugschar. Pflügen Sie daher breit und langsam.
  • Haben Sie die Vorschäler richtig eingestellt? 7 – 10 cm sind üblicherweise ausreichend.
  • Je tiefer Sie pflügen, desto mehr Diesel verbrauchen Sie. Pflügen Sie daher nur so tief wie unbedingt nötig.

Die ehemalige Glocke im Hof

Diese Glocke mit dem Logo unseres Unternehmens hängt immer noch im Eingangsbereich. Früher klopften Kunden mit dem Hammer auf die Glocke, um sich bemerkbar zu machen.